Baumeister Dipl.-HTL-Ing. Philipp Sanchez de la Cerda
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Sanchez de la Cerda<br> Bausachverständigen Ges mbH Sanchez de la Cerda<br> Bausachverständigen Ges mbH
skyline

Begleitende Kontrolle von Bauvorhaben
in Wien und Moosbrunn


Die Begleitende Kontrolle als eine delegierbare Funktion des Auftraggebers umfasst folgende zentralen Tätigkeiten:

  • Zeitnahe Prüfung, respektive unmittelbare Nachkontrolle der zur geordneten Abwicklung eines Projektes zu erstellenden Unterlagen der Projektbeteiligten.
  • Zweite Betrachtungsebene und hiermit eine entsprechende Beratung und Absicherung des Auftraggebers im Vier-Augen-Prinzip.
  • Aufbereitung von Entscheidungsprozessen, die sich aus der gewonnenen Einsicht und Erfahrung am Projekt ergeben, aus der Sicht der Begleitenden Kontrolle als "nicht operativ tätigen" Projektbeteiligten zur Verbreiterung und Ausgewogenheit der jeweiligen Entscheidungsbasis.

Aus der Tätigkeit der Begleitenden Kontrolle werden zwar nicht vordergründig, jedoch nachhaltig über den Weg des Auftraggebers steuernde Maßnahmen ausgearbeitet, wodurch auch konkret Einfluss auf ein Projekt genommen wird. Über die "Rückmeldung" zur Erfüllung der von Auftraggeberseite vertraglich bedungenen Leistungen entsteht im Hinblick auf die gesamte Projektdurchführung eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Diese ermöglicht dem Auftraggeber rasch und konkret, vor allem in Bezug auch auf die Baukosten in das laufende Projekt einzugreifen.