Baumeister Dipl.-HTL-Ing. Philipp Sanchez de la Cerda
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Sanchez de la Cerda<br> Bausachverständigen Ges mbH Sanchez de la Cerda<br> Bausachverständigen Ges mbH
skyline

Immobilienbewertung
in Wien – Verkehrswert ermitteln


Die objektive und marktgerechte Bewertung einer Immobilie ist für Käufer und Verkäufer von immenser Bedeutung. Schließlich möchte man wissen, wie hoch der Wert (Marktwert) einer Immobilie ist, bevor man diese veräußert oder kauft.

Bei der Bewertung einer Immobilie sind eine Vielzahl statischer und dynamischer Faktoren zu berücksichtigen, die letztendlich über den Wert Ihrer Immobilie entscheiden. Dazu gehören z.B. Objektlage, Bauweise, Alter, Zustand, Größe, Ausstattung/Einrichtung und Marktsituation ebenso wie z.B. Bewirtschaftungs- und Lebenszykluskosten.

Die Immobilie wird besichtigt und werden alle bewertungsrelevanten Eckdaten und notwendige Unterlagen, wie z.B. Grundbuchauszüge oder Bebauungsbestimmungen, erhoben.

Preisbeispiel

Ein Verkehrswertgutachten für Ein-/Zweifamilienhäuser, Eigentumswohnungen in Wien und im Umkreis von 70 km von Wien bis zu einem Verkehrswert von höchstens EUR 500.000,00 kostet pauschal EUR 2.000,00 zuzüglich 20 % MWSt. Die Bewertung erfolgt unter der Annahme einer von sämtlichen Rechten und Lasten freien Liegenschaft. Sollte z.B. ein Wohnrecht, Fruchtgenussrecht, Wegerecht etc. verbüchert sein, so bitten wir um Anfrage betreffend der Höhe des Honorars für die Bewertung.

Die Gutachtenkosten für alle anderen Objekte sind gesondert zu vereinbaren.

Es wird der Marktwert (Verkehrswert) von

  • Einfamilien-/Mehrfamilienhäusern
  • Eigentumswohnungen
  • Zinshäusern
  • gewerblichen Objekten
  • Grundstücken
  • Baurechtsliegenschaften
  • Superädifikaten

bei

  • Veräußerungen
  • Kauf
  • Scheidungsverfahren
  • Erbschaften
  • Schenkungen
  • Belehnung (Kredit)

ermittelt.